Tvivler – „Negativ Psykologi #1, #2, #3 7inch“ (DIY)


 

Es war irgendwann im Jahr 2015, als ich beim Bandcamp-Surfen auf Tvivler aus Kopenhagen/Dänemark aufmerksam wurde und deren Debut 7inch im Rahmen einer Bandsalatrunde wärmstens empfohl. Damals konnte ich noch nicht ahnen, dass Negativ Psykologi #1 der Auftakt zu einer Trilogie mir drei wahnsinnig guten 7inches sein würde. Der Erstkontakt mit der Band war hergestellt und mit Erscheinen von Negativ Psykologi #2 versprach mir die Band sogar nach Abschluss des dritten Kapitels die 7inches in ihrer Gesamtheit zuzuschicken, was auch kurz vor Weihnachten geschah und für eine DIY-Band aus dem Ausland und ohne Label im Rücken ja auch nicht gerade selbstverständlich ist. Da merkt man wieder, dass die Jungs in einer Zeit in die Szene eintraten, in der noch nichts übers Internet ging und man noch fleißig Briefmarken klebte. Tvivler setzen sich nämlich aus Leuten zusammen, die zuvor bei Bands wie Lack, Children Of Fall sowie Town Portal und Obstacles mitwirkten bzw. noch mitwirken.

Nun, die Fakten zu den ersten beiden Scheiben konntet ihr an anderer Stelle schon mal lesen. Da diese Bewertungen rein aufgrund der digitalen Version entstanden sind, möchte ich jetzt, da mir die Tonträger in physischer Form vorliegen ein kleines Resumee mit Ergänzungen ziehen. Die drei 7inches kommen optisch alle in ähnlichem Layout, dabei ist jedes der Scheibchen in eine durchsichtige PVC-Hülle gepackt. Das Cover besteht jeweils aus einem zusammengefalteten Karton, der auf der Frontseite mit den Texten bedruckt ist. Auf der Rückseite – die zur Häfte abgeschnitten ist – sind die Songtitel und ein paar Infos zur Aufnahme abgedruckt. Alle Labels der 7inches sind per Hand beschriftet. Sehr schönes DIY-Ding! Okay, ob die verschiedenen Formen und Songtitelfarben auf den Covern irgendeine tiefenpsychologische Bedeutung haben, konnte ich bisher noch nicht herausfinden. Vielleicht hätte ich eher Chancen einer Interpretation, wenn die dänischen Texte auch noch irgendwo in der englischen Übersetzung nachzulesen wären? Egal. Negativ Psykologi #1 hat ein Hexagon zum Motiv, Negativ Psykologi #2 wird von einem Pentagon geschmückt und Negativ Psykologi #3 kommt mit einem schlichten Quadrat. Vielleicht hängt das mit irgendeinem Psychologie-Test zusammen?

Der Sound klingt auf allen drei Scheiben jedenfalls gleich fett, gerade auf Vinyl zeigt die Musik von Tvivler ihre volle Kraft. Und auch stilmäßig hätten die drei Scheibchen auch das Zeug zu einem gesamten Album gehabt. Nach vorne gehender, nervöser Stop And Go Hardcore/Punk der Extraklasse, dazu gibt es noch massig Noise und Screamo-Einflüsse obendrauf. Jetzt aber noch kurz zu Negativ Psykologi #3: Hier sind insgesamt fünf Songs drauf zu hören, die so hibbelig und nervös machen, dass man gar nicht umher kommt, hyperaktiv mit dem Bein mitzuwippen, während man der Nadel dabei zuschaut, wie sie langsam nach innen schlittert. Der Schlagzeuger trommelt sich um den Verstand, bereits die Gitarre beim Opener verdreht Dir den Hals und wäre das noch nicht genug, wirst Du simultan dazu mit ’nem knödelnden Bass windelweich geklopft, während ein manisch-verzweifelter Typ am Mikro auf Dich in einer Sprache einschreit, die Du leider nicht verstehst. Spätestens beim Song Oprydning wähnst Du Dich im Irrenhaus, aus welchem Du schnell rennend beim Song Nøgle wieder flüchten kannst. Der Wahnsinn! Wenn ihr auf Bands wie Books Lie, Bear Vs Shark, Lack oder auch durchgedrehtere At The Drive-In könnt, dann kommt ihr um Tvivler nicht rum. Und jetzt, da die 7inches komplett erhältlich sind, lohnt sich auch eine Bestellung in Dänemark!

Facebook / Bandcamp


 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.